AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Zur Teilnahme an unseren Angeboten bedarf es der schriftlichen, telefonischen oder der Anmeldung per e-Mail. Unsere AGBs werden mit dieser Anmeldung anerkannt. Bei Minderjährigen ist die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten oder gesetzlichen Vertreters notwendig. Ihre Anmeldung wird mit Eingang und gleichzeitiger Zahlung der vereinbarten Anzahlung (Verrechungsscheck oder auf Konto) verbindlich. Die Rest-Summe muss eine Woche vor dem gebuchten Termin ohne nochmalige Zahlungsaufforderung auf diesem Konto eingegangen sein.

2. Der Rücktritt wird wirksam an dem Tag, an dem die Rücktrittserklärung bei uns eingeht. Bei Rücktritt von einer gebuchten Veranstaltung durch den Teilnehmer bis 2 Wochen vor dem gebuchten Anreisetag behalten wir Euro 25,00 als Aufwandsentschädigung ein. Bei einer späteren Absage oder bei Abbruch der Tour stehen uns 50 % des Reisepreises zu, bei Nichterscheinen 90%. Ein Reiseteilnehmer, der die Gruppe - aus welchen Gründen auch immer - verlässt, hat keinen Anspruch auf den von ihm entrichteten Reisepreis.

3. Der Anmeldende verpflichtet sich, den von Ihm mit angemeldeten Personen, auf die Verwendung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen hinzuweisen und ihnen die Möglichkeit der Kenntnisnahme zu verschaffen.

4. Der Kunde haftet bei Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder sonstiger Beeinträchtigung der ausgeliehenen Gegenstände.

5. Die ausgeliehenen Gegenstände dürfen ohne unsere Zustimmung nicht an Dritte verliehen werden.

6. Für Ersatzansprüche unsererseits wird der Wiederbeschaffungswert zugrunde gelegt.

7. Treffpunkt für alle Unternehmungen ist, wenn nicht ausdrücklich anders vereinbart, der Campingplatz Blaibach/Kreuzbach bzw. der Glocknerhof in Stamsried.

8. Bei Kanutouren dürfen Wehranlagen, die als solche entlang des Flusses gekennzeichnet sind, nicht befahren werden. Die Mitnahme von wasserempfindlichen Gegenständen (Foto, Video, Uhren, etc) wird nicht empfohlen. Das Verhalten auf der Bootswanderstrecke hat den geltenden Regeln (Hinweistafeln, Infozettel) zu entsprechen.

9. Bei Radtouren handelt es sich um Aktivitäten, die immer mit einem erhöhten Risiko verbunden sind (z.B. Sturzgefahr, Kollisionsgefahr, Steinschlaggefahr) und die gewisse gesundheitliche Anforderungen an die Teilnehmer stellen. Weiterhin weisen wir darauf hin, dass bei Radtouren die StVO unbedingt einzuhalten ist. Es wird darauf hingewiesen, dass Helm-Pflicht besteht.

10. Jeder Teilnehmer nimmt auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko an unseren Touren teil. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Beschädigungen oder Verlust privater oder gemieteter Tourausstattung. Der Veranstalter haftet nicht für Schäden, die verursacht werden durch Dritte oder andere Touren-Teilnehmer bzw. durch Nichtbeachtung einer Weisung des Gruppenleiters oder Missachtung der Straßenverkehrsordnung.

11. Sollte eine dieser Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstiger Bestimmungen nicht berührt.

kanu, bike & more GbR
Oberes Dorf 7 • 93476 Blaibach • Tel. 09941/90 62 30 • Fax 09941/7096